Dokumente für Eure Hochzeit in Gibraltar

cathrinmueller

14 Januar 2019

Keine Kommentare

Zuhause Hochzeits-News Heiraten im Ausland

Heiraten in Gibraltar & Dokumente

Heiraten in Gibraltar & Dokumente

Ihr habt Euch entschieden, in Gibraltar zu heiraten oder seid vielleicht noch auf der Suche nach der passenden Destination für Eure Hochzeit? Wenn Ihr keine Lust auf aufwendige Dokumenten-Beschaffung habt, dann seid Ihr hier goldrichtig!

Gibraltar bietet nicht nur ganz zauberhafte Hochzeitsspots, das Ganze gestaltet sich auch noch relativ einfach! Ein echter Geheimtipp, der sich immer mehr Beliebtheit erfreut! Doch: Welche Dokumente braucht Ihr jetzt eigentlich? Wir klären auf..

Dokumente für Eure Hochzeit in Gibraltar

Bislang unverheiratete Paare haben es am einfachsten:

Für Eure Hochzeit in Gibraltar braucht Ihr lediglich Euren Personalausweis oder Reisepass, sowie eine Geburtsurkunde. Diese bekommt Ihr beim Standesamt Eures Geburtsortes. Ist die Geburtsurkunde nicht auf englisch, muss diese von einem vereidigten Übersetzer ins englische übersetzt werden. Aber ein Tipp: In Deutschland bekommt man die Geburtsurkunde ohne weiteres auch in internationaler Form. Dann ist sie dreisprachig und muss nicht übersetzt werden. Das ist die schnellere und deutlich günstigere Variante!

Es spielt übrigens keine Rolle, wie alt die Geburtsurkunde ist!

Fertig! Mehr an Dokumenten braucht Ihr tatsächlich nicht!

Wer braucht mehr Dokumente für die Hochzeit und wie ist der Ablauf?

Für geschiedene oder verwitwete ist zusätzlich das Scheidungsurteil mit dem Vermerk „Rechtskraft“ bzw. die Sterbeurkunde erforderlich. Diese Dokumente müssen im Regelfall ins englische übersetzt werden – das übernehmen wir aber gerne für Euch. Wir arbeiten mit einem Dolmetscher vor Ort, der Euch im Bedarfsfall dann auch direkt auf dem Amt unterstützen kann.

Wie ist der Ablauf bei uns?

Die Dokumente reicht Ihr vorab als Kopie bei uns ein zur Abklärung mit dem Standesamt. Eure Originale bringt Ihr mit nach Gibraltar. Dort müsst Ihr mindestens einen Tag vor Eurer Trauung persönlich auf dem Standesamt (mit den Originalen) erscheinen, um die Lizenz zur Eheschließung einzuholen. Dabei begleiten wir Euch natürlich.

So habt Ihr den Hochzeitstag stressfrei und müsst Euch nicht mehr um Dokumente kümmern.

Die Heiratsurkunde, die Ihr von Gibraltar bekommt, ist übrigens direkt in internationaler Form, diese müsst Ihr daher nicht mehr ins Deutsche übersetzen lassen.

Ihr seht, es ist tatsächlich recht einfach, in Gibraltar zu heiraten.

Sprecht uns gerne an für ein individuelles Angebot!